Mit freundlicher Unterstützung der Technischen Universität Dresden Fakultät Elektrotechnik
Impressum

Scholar > Geschichte > Siemens Technische Universität Dresden
Prof. Dr. Ing. habil. Klaus GŁnter Lunze

Werner von Siemens 18.01.1917 Geboren in Großschönau.
1937 - 1946 Studium für Elektrotechnik an der Technischen Hochschule Dresden, u.a. bei Heinrich Barkhausen. Unterbrechnung 1939 nis 1945 wegen Kriegsdienst
1948 Assistent und 1951 Oberassistent bei Heinz Schönfeld.
1952 Promotion zum Doktoringenieur (Dr.-Ing.)
1953 Übernahme einer Professur mit Lehrauftrag für allgemeine Elektrotechnik an der TH Dresden
1959 Habilitation zum Dr.Ing. habil.
1960Professor mit Lehrauftrag
1964-1966 Dekan der Fakultät Elektrotechnik.
1966 Professor mit Lehrstuhl und Nachfolger von Georg Mierdel
1969-1982

ordentlicher Professor für Allgemeine Elektrotechnik und Leiter
des Institutes für Allgemeine Elektrotechnik
(heute – Institut für Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik (IEE))

Prof. Dr. Ing. habil. Lunze war Nationalpreisträger der DDR.

1982 Emeritierung
19.01.2010 Gestorben in Dresden